Über uns

Über uns

Die Mohoga Werkstatt ist ein Generationen verbindendes und integratives Begegnungszentrum
in der Moserhofgasse mit Verschenkladen, von der Stadt Graz gefördertem sozial.regal jederzeit
zugänglich im Außenbereich. Wir organisieren unter anderem Verschenkmärkte, Kleidertausch,
Flohmärkte mit interkultureller Musik, verteilen Lebensmittel und Kleidung und helfen bei Fragen
zur Wohnsituation oder Arbeitsmarkt. Wir fördern Aktivitäten in der Nachbarschaft mit Angeboten zum wieder ins Tun kommen zB. Workshops, gemeinsamen Kochen, uvm

Angebote & Aktivitäten

Unser Team

Andrea Breithuber
obfrau / kaffeetrinkerin
Robert Breithuber
webseite / folder / design
Renate Jagersbacher
organisation / diy / flohmärkte
Christoph Postl
musik & bewegung
Maria
verschenkladen & sozial.regal
Caroline Schachner
katzenlady
Erich Kainbacher
tausendsassa
Irene Scheffknecht
Zeltchefin
Gerda & Alois
the singing couple
Paula & Christian
the cooking couple
Denis Graf
marketing / beratung / wurmkiste
Bianca Rachl
ernährungstraining / kuchenfee
Thomas
hackler & dompteur
Dorit Leinich
sozialarbeit & orga
Elisabeth Kogler
büroleitung
Bärbl
schutzengel

Unsere Story

Nach einem Kleidertausch im Gmota, gab es den GeNa -Laden von Renate Jagersbacher in St.Peter. Nachdem ich (Andrea Breithuber) dort helfen durfte, siedelte nach der Schließung alles mitsamt Renate in die Moserhofgasse 51.

2018 haben Beatrix Altendorfer und Andrea Breithuber mit dem Verein Nachhaltig in Graz im Sommer den Open Air Verschenkladen im Hof der Moserhofgasse 51 betrieben. Mit dem Kälteeinbruch zog der Verschenkladen in Räumlichkeiten in der Leonhardstraße. In der Moserhofgasse 51 fanden weiterhin die größeren Veranstaltungen von Nachhaltig in Graz statt (Kleidertausch, Verschenkmärkte, Gartenfest, Wurmkisten Bau Workshops).

Ab 2020 habe ich mich entschlossen, mehr (oder nur mehr) für den Bezirk und mein Grätzel tätig zu sein. Ich hatte weiterhin einen Open Air Verschenkbereich im Hof der Moserhofgasse 51. Ab 2020 gab es monatlich gemeinschaftlich organisierte Flohmärkte ohne Standgebühr für Privatpersonen aus der Umgebung und einige Workshops.

Seit 2019 gibt es hier auch einen gut besuchten Gemeinschaftsgarten. Im Frühjahr 2021 fand ein kontaktloser Saatguttausch statt und im September 2021 ein zweitägiger Kleidertausch.

Das Haupthaus am Grundstück stand nun zur Vermietung und so haben wir die Aktivitäten auch auf den Winter und beheizbaren Räumen ausgedehnt. Das Haus mit den 5 Zimmern bietet die Möglichkeit noch mehr für das Grätzel zu machen. Seit 2021 tratschen wir bei Kaffee oder Tee, backen gemeinsam Kuchen, basteln Mobiles und genießen diverse Workshops und Gesprächsrunden. Weiteren Aktivitäten steht nichts im Wege.

Wir sind immer offen für Kooperationen! Bisher haben wir öfter / manchmal aber immer sehr gerne zusammengearbeitet mit:

Nachbarschaftszentrum Café Jakomini
Fremdenführer Club GrazGuides
artSIP
act together
Diakonie Graz
Alpha Nova
Jugend am Werk
SMZ Jakomini
Forum Urbanes Gärtnern
Transition Graz
Too Good to Go
Die kleine Schaumfabrik
Sudkraft
Greenpeace Graz
proMente
KIG – Kultur in Graz
gemma! Verein zur Förderung des interkulturellen Austauschs junger Menschen
CultureCollective MosaBeer
Hermax Bräu

Da wir so viele tolle Sachen machen, brauchen wir auch ganz viel Geld oder andere tolle Sachen. Es gibt sooo viele liebe Firmen (und Chefs) die gerne einen kleinen aber feinen Verein wie den unseren unterstützen. Wir bedanken uns bei:
Zotter
Sonnentor
Viehböck
Zirp
Sudkraft
Dattelbär